6. Buchvertrieb

Bücher werden medienübergreifend als E-Book und Print Buch verlegt und vertrieben (Cross-Media Publishing). Dieser Ansatz macht es möglich, Bücher flexibel, schnell und kostengünstig zu publizieren und zu vertreiben. Dank Print-on-Demand-Verfahren lassen sich Buchinhalte auch als gedruckte Bücher käuflich erwerben und sie werden zum Buchhändler vor Ort oder direkt nach Hause geliefert.

Wir übernehmen für Sie die Produktion und den Vertrieb Ihrer Print-und E-Books Titel und auch deren Listung im Buchhandel und sorgen dafür, dass Ihr Buch innerhalb kürzester Zeit zum Leser, zur Leserin im In- und Ausland gelangt. 

Stationären Buchhandel (Deutschland, Schweiz, Österreich)

Online Buchhandel (Grenzenloser weltweiter Vertrieb)

Bibliotheken (Belegexemplare)

Schutz der Urheberrechte

Anmeldung bei ProLitteris: Die Urheberrechte der Autoren und Autoren werden durch ProLitteris der schweizerischen Urheberrechtsgesellschaft weltweit geschützt.


Weltweite Vertriebspartner

Mit Digiboo vertreiben Sie Ihr Buch nicht nur flächendeckend in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern auch weltweit. Der kostenlose Internationale Vertrieb ermöglicht es Ihnen, ohne Mehraufwand Ihre Leserschaft zu erweitern. Dank Print on Demand ist Ihr Buch international verfügbar. 

Man spricht Deutsch- 289 Millionen Menschen sprechen Deutsch

Sie denken, Ihr Buch müsste vorab übersetzt werden, um im Ausland Erfolg zu haben? Nicht unbedingt. Deutschsprachige Bücher sind im Ausland sehr begehrt, denn die deutschsprachige Gemeinde ist grösser, als es auf Anhieb erscheint. 289 Millionen! So viele Menschen rund um den Globus haben nach einer Berechnung des Germanisten Ulrich Ammon irgendwann mal Deutsch gelernt.